Due Diligence

Sie wollen innerhalb Europas eine Immobilie erwerben – bebaut, unbebaut ?

Sie wollen dabei Überraschungen vermeiden ?

Sprechen Sie mit uns !

Wir haben inzwischen gemeinsam mit TGA-Ingenieuren, Brandschützern, Bauingenieuren und anderen Disziplinen Technische Due Diligence für Immobilien im Gesamtwert von fast einer Milliarde Euros durchgeführt – in Osteuropa, in Südosteuropa, in Österreich und in der Schweiz –  und natürlich auch in Deutschland.

Mal große, teuere Objekte, mal kleine Objekte    . . .  für unsere Kunden waren diese Objekte, jedenfalls zu diesem Zeitpunkt, Wunschobjekte.

Unser Geld wert … das waren wir in allen Fällen für unsere Kunden.

Nicht alles was glänzt, ist Gold –  und Katzengold löst Katzenjammer aus.

Wir recherchieren in Datenräumen, in elektronischen und in physikalisch tatsächlich vorhandenen. Wir recherchieren vor Ort. Wir begehen die Immobilie. Wir dokumentieren. Wir erstellen Red-Flag-Reports. Wir erstellen Berichte zur Environmental Due Dilligence in Deutsch oder in Englisch. Wir schätzen Kosten auf Grundlage der erhaltenen und erarbeiteten Informationen.

Um eine unabhängige Übersetzung vor Ort zu gewährleisten und um kurzfristig Unterlagen vor Ort aufzunehmen oder zu prüfen, können wir zusätzlich auf rumänische, tschechische, polnische, spanische und kroatische Partner zurückgreifen.

Wir führen technische Untersuchungen (Bohrungen und Entnahme von Proben) selbst im EU-Ausland durch –  mit deutschen Standards.